Sie sind hier

Neue Medien

Spielerisch die Uhr lesen lernen und ein Zeitgefühl entwickeln. Kennenlernen von Zeitspannen und des Tagesrhythmus. Wissensvermittlung über die Uhr und die Zeit Wie viele Minuten hat eine Stunde? Wie lange dauern 10 Sekunden? Zu welcher Uhrzeit gibt es Mittagessen? Die Spieler begleiten Emil und seine Familie durch den Tag. Er erlebt viele spannende Dinge, doch wann macht er was? Passend zu Situationen in Emils Alltag stellen die Spieler die interaktive Uhr ein. Sie lösen spannende Aufgaben und beantworten Fragen rund um die Themen Uhr und Zeit. Wer am Ende die Uhr sicher einstellen kann und die meisten Fragen richtig beantwortet hat, ist ein echter Uhrenprofi und gewinnt das Spiel.

Raumfahrt:
Einmal Mars und zurück, davon träumen viele Weltraumfahrer. Von Weltraumbahnhöfen wie Baikonur starten Raketen ins All. Wie bewegen sich Astronauten in der Schwerelosigkeit, wozu ist der Raumanzug gut und was gibt es im All zu essen?

Der Mond:
12 Apollo Astronauten haben bisher den Mond betreten. Forscher entdecken seitdem, wie der Mond entstand, woher seine unzähligen Krater stammen und weshalb eine meterdicke Staubschicht seine Oberfläche bedeckt. Ohne den Mond sähe das Leben auf der Erde ganz anders aus.

Dinosaurier

Es gab harmlose Pflanzenfresser wie die gewaltigen Sauropoden, aber auch gefährliche Raubtiere wie den Tyrannosaurus Rex. Doch eine gewaltige Katastrophe hat die Dinos für immer ausgelöscht.

 

Ausgestorbene Tiere

Seit es Leben auf der Erde gibt, starben Arten aus, und neue entwickelten sich. Doch wo gab es erstes Leben? Was ist Evolution, und wie beeinflusst sie die Entwicklung der Arten? Und warum sind auch heute so viele Tierarten vom Aussterben bedroht?

Lightning McQueen ist ein sehr schneller Rennwagen. Er ist zwar noch ein Neuling, aber schon so gut, dass er als einer von dreien bei einem Entscheidungsrennen um den Piston Cup mitfahren soll. Auf dem Weg zu diesem Rennen fa¨llt Lightning allerdings aus dem Transporter, verirrt sich, rast durch ein idyllisches Sta¨dtchen, walzt ein Denkmal nieder und ruiniert die Straße. Diesen Schaden muss er reparieren, bevor er weiterfahren darf. So lernt er den legenda¨ren Rennwagen Hudson Hornet und den wunderscho¨nen Porsche Sally kennen. Doch was wird aus dem Entscheidungsrennen?

Heidi ist aufgeregt. Morgen wird sie zu ihrem Großvater in die Berge ziehen. Er lebt auf einer Alm zwischen bunten Wiesen und schneebedeckten Gipfeln. Es ist wunderschön dort. Doch der Alm-Öhi, wie die Dorfbewohner den Großvater nennen, ist es nicht gewohnt, Besuch zu haben. Er spricht kaum ein Wort mit Heidi. Mit den Tieren auf der Alm schließt sie dagegen schon am ersten Tag Freundschaft …

Die beste Kinderbande der Welt!
»Die nahezu unerschrockenen Fünf« – das sind Tilda, Siri, Linus, Erwin und Fine. In ihrem kleinen Dorf hat die Bande schon für viel Aufregung gesorgt. Linus, das Nesthäkchen, soll sich als Mutprobe in das Haus der alten Wanda schleichen und als Beweis einen Löffel stibitzen. Wanda hat im Dorf einen ganz schlechten Ruf, und es ist strengstens verboten, auch nur einen Fuß auf ihr verwildertes Grundstück am Waldrand zu setzen. Nachdem Linus sich vor Angst fast in die Hose macht, entpuppt sich Wanda jedoch als nette ältere Dame, die ihre Nase schon in alle Winkel der Erde gesteckt hat und Linus' Leidenschaft fürs Kochen und Backen teilt. Als die Fünf schließlich erfahren, dass man Wanda aus ihrem Haus vertreiben will, setzen sie Himmel und Hölle in Bewegung, um Wanda zu helfen.

Geisterschnecken, weich und bleich in Zimmerecken - was gibt es Schöneres, als sich zu gruseln! Arne Rautenberg lässt Untote auferstehen und durch seine Gedichte rasseln, schleimen und röppeln. Skelette, Zyklopen, Zombies und Fröpps. Er reimt mit wunderbar ekligen Zutaten und einem Heidenspaß am Spiel mit Silben, Wörtern und ihrem Klang. Und weil das Gruseln und das Kichern ja irgendwie zusammengehören, kommen Nadia Buddes Illustrationen gerade recht. Die Berlinerin liefert die haarigen und glubschäugigen Wesen, die alles geben um zu erschrecken - und dabei doch ziemlich lustig sind!

Kindergedichte, die Spaß machen, die Lust an Sprache wecken, am Hantieren mit Klängen und verrückten Gedankenspielen. Und die perfekt sind für alle, die mit Vergnügen die Halloween-Weingummi-Mischung aus Augäpfeln, Gummigebissen und blauen Würmern zerkauen.

Bezaubernd und herzerwärmend: Ein ganz besonderes Weihnachtsfest mit der ZipfelmausOh Schreck! Igel ist ein Ast auf den Kopf gefallen und deshalb hat er vergessen, dass es höchste Zeit für seinen Winterschlaf ist. Nicht nur das, er weigert sich sogar schlafen zu gehen. Aber dann wird er erfrieren! Zipfelmaus macht sich große Sorgen. Die Gartenbewohner aus Frau Bienenstichs Schrebergarten müssen sich dringend etwas einfallen lassen, um Igel in seine Schlafhöhle zu bugsieren ..

Eine neue Reihe über den erfinderischen Mattis, dem trotz bester Absichten immer wieder Lehrerbriefe über sein angebliches Fehlverhalten ins Haus flattern. Dabei hat Mattis richtig gute Ideen: Zum Beispiel für das Problem der verdreckten Schultoiletten. Da malt er mit Papas Edding einfach Fliegen in die Kloschüsseln, auf die beim Pinkeln gezielt werden soll. Eigentlich sind alle begeistert, nur der Lehrer schreibt mal wieder einen Brief wegen Sachbeschädigung. Mattis muss das zu Hause unbedingt richtigstellen – aber das tut er garantiert auf die originellste Weise! Ein urkomischer Lesespaß für Schulanfänger.

Amerika in den 30er Jahren. In die idyllische Südstaaten-Kindheit der achtjährigen Scout und ihres älteren Bruders Jem drängt sich die brutale Wirklichkeit aus Vorurteilen und Rassismus. Scouts Vater Atticus, ein menschenfreundlicher Anwalt, soll den schwarzen Landarbeiter Tom Robinson verteidigen, der angeblich ein weißes Mädchen vergewaltigt hat. Tapfer versuchen Scout und ihr Bruder, das demokratische Gerechtigkeitsempfinden ihres Vaters zu unterstützen, und geraten dabei selbst in große Gefahr.

Max ist der größte Held der Welt! Alle Mitschüler in seiner neuen Klasse feiern ihn als Meisterdetektiv! Tja, so hatte Max sich das jedenfalls vorgestellt. Denn gemeinsam mit Vera, Horst und Kilian, den wilden Senioren vom Tisch Nr. 7, hat er die Diebstähle im Altenheim Burg Geroldseck aufgeklärt. Aber statt Lob hört Max nur neue fiese Opa-Sprüche. Und dann kommt Horst auch noch auf die Idee, zu einem Fußball-Duell gegen die Schulmannschaft anzutreten, mit einer Auswahl aus alten Knackern plus Max! Doch was noch viel schlimmer ist: Vera hört jede Nacht eine geheimnisvolle Flüsterstimme. Und auf Burg Geroldseck spukt plötzlich eine gruselige Geister-Oma herum! Ist es ein echter Spuk? Oder stecken finstere Pläne dahinter? Für Max ist der Fall klar: Die Wilde Sieben, die älteste und coolste Bande der Welt, muss schnellstens ermitteln! Denn schon bald läuft ihnen die Zeit davon.
Der zweite Fall für Max und seine Meisterdetektive, eine witzige Detektivgeschichte mit Fußball-Match und Geisteroman.

Das Lernen der eigenen Sprache ist eines der wichtigsten Fundamente im Entwicklungsprozess eines Kindes. Wie können Eltern und Erzieher das Sprechenlernen des Kindes fördern? Sprechzeichnen ist die ideale
Methode der Sprachförderung, weil es Sprache und Bewegung, Vers und Form verbindet. In diesem Buch
lernen Kinder anhand von 24 »Zauberzeichen« spielerisch den Umgang mit Sprache und Bewegung. Die beste
Voraussetzung für die Schule ist die Freude am Sprechen!

Als Julias Tagebuch plötzlich verschwindet, ist das Geheimnis der Einhörner in großer Gefahr. Laura und Sternenschweif müssen verhindern, dass es in falsche Hände gerät.

Eine spannende und magische Geschichte mit viel Platz zum Träumen!

Die Wildpferde sind zurück und knabbern an den jungen Bäumchen im Wald. Das wird dem Förster gar nicht gefallen! Wird es Laura und Sternenschweif gelingen, die Herde ins Tal der Wildpferde zu bringen?

Eine spannende und magische Geschichte mit viel Platz zum Träumen!

Der coole Eisklopfspaß

Kindgerechtes Kinderspiel schon für die Kleinsten

Fördert die Feinmotorik

Eine lustige Zitterpartie für die Kleinen. Bei Kristallica werden viele Eiswürfel herausgeklopft, doch wer bewahrt einen kühlen Kopf? Wem es gelingt, den Pinguin nicht herunterfallen zu lassen, gewinnt. Der coole Eisklopfspaß für 2-4 Kids ab 3 Jahren.

Seiten