Sie sind hier

Neue Medien

Pferdeglück und Hexerei - vier spannende Geschichten mit Bibi & Tina in einem Band! Zum Vor- und Selberlesen für Mädchen ab 4 Jahren.

Bibi und Tina sind beste Freundinnen und verbringen ihre Zeit am liebsten auf dem Rücken ihrer Pferde Amadeus und Sabrina. Gemeinsam mit Tinas Freund Alex und seinem Hengst Maharadscha erleben sie viele Abenteuer rund um den Martinshof.

Bei einem Ausritt entdecken Laura und Sternenschweif im Bach eine geheimnisvolle Flaschenpost. Wer die wohl geschrieben hat? Als sie den Zettel entrollen, sind sie überrascht: Es ist eine Karte, auf der die geheime Lichtung eingezeichnet ist! Der unbekannte Schreiber muss also ein Einhornfreund sein. Laura und Sternenschweif begeben sich auf die Spur der Flaschenpost und finden einen neuen Zauber.

Auf einem ihrer nächtlichen Streifzüge begegnen Laura und Sternenschweif einem verirrten Bienenschwarm. Die fleißigen Tiere sind ganz hilflos: Die duftende Blumenwiese, auf der sie neulich noch Honig gesammelt haben, ist plötzlich verschwunden. Und seltsamerweise finden sie nicht zurück in ihren Bienenstock. Laura und Sternenschweif begleiten die Bienen zu ihrem Imker, doch damit ist die Gefahr noch nicht vorbei ...

Laura und ihre Freunde sind dabei, ein altes Baumhaus wieder aufzubauen. Doch Alex und sein Einhorn Waldfee haben ein Problem. Kann ihnen vielleicht das verwunschene Baumhaus helfen?

Laura hat ein wunderbares Geheimnis: Ihr Pony Sternenschweif ist in Wirklichkeit ein Einhorn! Zusammen erleben die beiden Freunde viele magische Abenteuer.Einhorn Mondblüte hat großen Kummer. Können Laura und Sternenschweif mit dem Pusteblumen-Zauber helfen?

Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfängerinnen ab Klassenstufe 1 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes Kapitels machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lese-Motivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. 

Ella hat eine ganz besondere Freundin. Sie heißt Lotti und ist ein winzig kleines Einhorn. Gemeinsam erleben sie viele zauberhafte Abenteuer. Ella möchte gern mit Jonna befreundet sein. Ob Einhörnchen Lotti mit einer Prise Magie helfen kann?

Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 1 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes Kapitels machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lesemotivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. 

Die zauberhaften Abenteuer von Ella und ihrer ganz besonderen Freundin Lotti, einem winzig kleinen Einhorn.

Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 1 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes Kapitels machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lesemotivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. 

Auf zu einem neuen geheimnisvollen Abenteuer mit Flora und ihrer Zaubereule Goldwing!

Der elfte Band der Kinderbuch-Bestsellerreihe führt das magische Duo, das allen Tieren und Menschen hilft, zu Burg Federstein. Dort soll ein junger Waldkauz leben, der seine Eltern verloren hat und sich ziemlich komisch benimmt. Keine Frage: Flora und Goldwing müssen den Kleinen retten!
Zusammen mit ihrer Zaubereule Goldwing macht sich Flora auf die Suche nach den verschwundenen Waldkauz-Eltern. Ihr Weg führt sie tief in den Wald - wo ein uraltes Geheimnis der Zaubereulen auf sie wartet ...

Jede Menge Eulen, eine Geburtstagsfeier auf der Alpaka-Farm und zwei Prisen Magie: Ein neues, spannendes Abenteuer von Bestsellerautorin Ina Brandt für alle Mädchen ab 8.

Ein neues geheimnisvolles Abenteuer für Flora und ihre Zaubereule Goldwing wartet!

In Band Zwölf der Kinderbuch-Bestsellerreihe gerät die Freundschaft von Flora und ihrer Zaubereule Goldwing ernsthaft in Gefahr! Denn Flora und ihr neuer Eulenfreund Jona möchten den magischen See am Ginkgobaum für ihre eigenen Wünsche benutzen. Goldwing ist jedoch besorgt: Verstößt das nicht gegen die Gesetze Athenarias? Als die Gruppe der Spur einer Eulen-Versammlung in ein altes Kloster folgt, geschieht das Undenkbare: Goldwing hat ihre magischen Kräfte verloren! Zusammen mit Jona versucht Flora, ihre beste Freundin zu retten - und stößt dabei auf ihr bislang größtes Abenteuer ...

Eine neue, spannende Geschichte von Bestsellerautorin Ina Brandt für alle Mädchen ab 8.

Das ist ja wie im Märchen! Flora stößt im Wald auf ein Häuschen, dessen Garten über und über mit Rosen überwuchert ist. Doch das Haus soll schon bald verkauft werden. Und nicht nur das: Von der Tochter des Besitzers erfährt Flora, dass ein weißes Pferd bislang im Stall des Hauses gelebt hat ... und nun verschwunden ist. Gemeinsam mit ihrer Zaubereule Goldwing versucht Flora, das verängstigte Tier zu finden. Schaffen es die beiden, sich einen Weg durch das Rosendickicht zu bahnen und das Vertrauen des weißen Hengstes zu gewinnen?

Eine spannende Geschichte von Bestsellerautorin Ina Brandt für alle Mädchen ab 8.

Ein neues geheimnisvolles Abenteuer für Flora und ihre Zaubereule Goldwing! Nur noch einmal schlafen, dann geht's los! Flora und ihre Freundin Miri fahren mit ihrer Klasse ins Schullandheim. Gruselgeschichten am Lagerfeuer, eine Nachtwanderung - Flora kann sich nichts Schöneres vorstellen. Doch dann erfährt sie, dass Forscher im umliegenden Wald Fotofallen verstecken, um einem ganz besonderen Tier auf die Spur zu kommen: einem Hirsch mit goldenem Geweih! Flora will ihn warnen und ruft ihre Zaubereule Goldwing herbei. Aber die Magie des Hirsches entpuppt sich als gefährlich. Und plötzlich steht viel mehr auf dem Spiel, als Flora ahnt ...

Eine spannende Geschichte von Bestsellerautorin Ina Brandt für alle Kinder ab 8.

Perfekter Spaß für die Allerkleinsten durch das Entdecken und Wiedererkennen von Alltagsgegenständen in aufwendig gestaltetem Pappbilderbuch.Lieselotte schaut neugierig aus ihrer Stalltür. Viele spannende Dinge sind da zu sehen: durch das Küchenfenster zum Beispiel. Da steht doch eine Torte, oder? Wie lecker! Aber als Lieselotte die Tür öffnet, liegt da nur ein bunter Stapel Wäsche. Ein Pappenbuch mit vielen Gucklöchern.

Die Kuh Lieselotte hat Geburtstag! Doch auf dem Bauernhof bleibt es seltsam still. Trifft denn niemand Geburtstagsvorbereitungen? Die Bäuerin hat keinen Geburtstagskuchen gebacken, der Garten ist nicht festlich geschmückt. Hat keiner ihrer Freunde an Lieselottes Geburtstag gedacht? Traurig sucht Lieselotte sich ein paar Kerzen zusammen, setzt ihren Geburtstagshut vom letzten Jahr auf und stibitzt sich in der Küche ein Stück Zwieback. Geknickt und ganz alleine trottet Lieselotte hinunter zum Bach. Und dort erwartet sie eine rauschende Überraschungsparty mit allen ihren Freunden.
Ein fröhlich buntes Abenteuer mit der Lieblingskuh Lieselotte, mit jeder Menge Hühnern und lustigen Überraschungen für die ganze Familie.

Ein neues großes Bilderbuch-Abenteuer mit der Kuh Lieselotte
Beim Versteckspielen entdeckt die Kuh Lieselotte einen großen hohlen Holunderbusch. Toll! Das wäre die perfekte Höhle. Für sie ganz allein! Schnell läuft sie zum Bauernhof zurück und sucht sich allerlei Dinge, um sich in ihrer Höhle gemütlich einzurichten. Doch als sie zurückkommt, haben sich schon die Ziege und das Pony darin breitgemacht. Wie gemein! Doch als dann noch die Hühner die Höhle besetzen, schmollen auch das Pony und die Ziege. Vielleicht können sie das Federvieh ja gemeinsam mit einer Höhlen-Hühner-Vergraul-Maschine verscheuchen?
Ein neues kunterbuntes Kinderbilderbuch von Alexander Steffensmeier mit der Lieblingskuh Lieselotte, allen ihren Freunden und natürlich jeder Menge lustiger Hühner.
 

Manchmal will man einfach keine Hilfe annehmen und am liebsten alles allein machen, besonders, wenn man groß wird. So geht es auch Leo Lausemaus. Aber Leo merkt schnell, dass man in vielen Situationen doch etwas Hilfe braucht und es gut ist, nicht allein zu sein. Manche Dinge sind zu schwer zum Tragen, andere stehen zu hoch für kleine Lausemäuse. Und auch das Basteln im Kindergarten geht viel besser, wenn man die Hilfe der Kindergärtnerin annimmt

Seiten