Sie sind hier

Benutzerordnung

Allgemeine Benützungsbedingungen:

Die Bücherei Anras ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Anras.

Anmeldung:

Die Einschreibung in die Bücherei Anras erfolgt persönlich.

Bei Kindern unter 14 Jahren bitten wir um die schriftliche Erlaubnis der Eltern.

Ihre Daten werden unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen elektronisch verarbeitet.

Entlehnung:

Der Leser ist verpflichtet, die ausgesuchten Medien vor der Mitnahme verbuchen zu lassen.

Die Anzahl der zu entlehnenden Medien ist auf 7 beschränkt und kann durch die Bibliotheksleitung individuell verändert werden.

Bei Rückgabe erfolgt die Abrechnung laut Leihgebührenordnung.

Abos sind im Voraus zu bezahlen.

Wir bitten, die ausgeliehenen Medien innerhalb 3 Wochen wieder zurückzubringen, da wir sonst Säumnisgebühren verrechnen müssen.

Haftungsbestimmungen:

Wir bitten Sie, die ausgeliehenen Medien schonend zu behandeln.

Bei Verlust oder Beschädigung muss die Bücherei entsprechenden Ersatz verlangen.

Die Medien dürfen nur zum eigenen Gebrauch verwendet und nicht kopiert werden.

Es besteht kein Schadensersatzanspruch für Schäden am Privateigentum der Kunden, die durch die Benützung elektronischer Medien entstehen

 

Das Team der Bücherei freut sich auf Ihren Besuch!